jena.de

STIFT zeichnet Schulen mit MINT-orientierten Projekten aus

Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen zeichnete das Otto-Schott-Gymnasium, das Carl-Zeiss-Gymnasium und das Ernst-Abbe-Gymnasium in Jena aus, weil sie praxisrelevante Aktivitäten zur MINT-Bildung über den Lehrplan hinaus umsetzen. Kinder und Jugendliche sollen so für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gewonnen werden.

Die Preisübergabe findet am 8. Dezember, 12:30 Uhr, auf der Messe in Erfurt im Rahmen des Innovationstages Thüringen statt.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen vom 30.10.2009.