jena.de

Koordination Welcome Center

1 Vollzeitstelle (40 h)
Schwerpunkt: Fachkräfteberatung

Gemeinsam mit dem IQ Netzwerk Thüringen wird JenaWirtschaft im II. Quartal 2020 Jenas erstes und Thüringens einziges kommunales Welcome Center eröffnen. Mit dem Ausbau unseres Beratungsangebotes rund um das Thema „Arbeiten & Leben in Jena“ werden bestehende Maßnahmen und Projekte des Fachkräfteservices verstärkt und bedarfsgerecht erweitert. Das Welcome Center soll Jenaer Unternehmen bei der Fachkräftegewinnung v.a. aus dem Ausland unterstützen und gleichzeitig für alle an Jena interessierten Fachkräfte und deren Angehörigen als zentraler Anlaufpunkt zur Verfügung stehen.

Ihre Kernaufgaben

  • Projektkoordination und Unterstützung im operativen Tagesgeschäft
  • Beratung und Begleitung von interessierten Fachkräften und deren Angehörigen
  • Betreuung des Online-Portals „Arbeiten und Leben in Jena“
  • Koordination und Weiterentwicklung der Netzwerkaktivitäten unter dem Dach der Jenaer Allianz für Fachkräfte
  • Gewinnung strategischer und projektbezogener Akteure und Unternehmen
  • Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungsorganisation und -betreuung u.a. Netzwerkveranstaltungen, Fachvorträge, Messen

Ihr Profil

  • relevanter Berufs- oder Studienabschluss (z. B. Personalwesen, interkulturelle Kommunikation, Betriebswirtschaft)
  • erste berufliche Erfahrungen in einem vergleichbar anspruchsvollen Tätigkeitsfeld (bevorzugt mit der Anwerbung und Integration von internationalen Fachkräften)
  • interkulturelle Kompetenz
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (bestenfalls weitere Sprachen)
  • Grundkenntnisse in der Webseitengestaltung mit einem Content-Management-System und der Betreuung von Social-Media-Kanälen
  • erste Erfahrungen bei der Arbeit in Projektkontexten wünschenswert
  • längere Auslandserfahrungen und gute Kenntnisse der Netzwerke sowie der lokalen Wirtschafts‐ und Wissenschaftsstruktur von Vorteil
  • Pkw-Führerschein

Unser Angebot

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • die Mitarbeit in einem motivierten, dynamischen und kollegialen Team sowie eine vertrauensvolle und kommunikative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • eine fachübergreifende und individuelle Einarbeitung
  • die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich an anspruchsvollen Projekten zu arbeiten
  • die Teilnahme an Workshops oder Konferenzen zur fachlichen Weiterentwicklung

Bewerbung

Wenn Sie an diesen vielseitigen Aufgaben interessiert sind und den Standort Jena im Team der Wirtschaftsförderung voranbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellungen und den nächstmöglichen Einstiegstermin an.

Die Stadtwerke Jena GmbH hat in unserem Auftrag das Personalmanagement übernommen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. Februar online über folgendes Kontaktformular:
 

Jetzt Bewerben