2017-10-12

100 Mio. Euro: EVER Pharma investiert erneut in Pharma-Standort Jena

Zusammen mit dem Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sowie weiteren hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde am 11. Oktober 2017 der Spatenstich zur Erweiterung des Standorts im Gewerbegebiet JenA4 in Jena, Lobeda feierlich vollzogen. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 100 Millionen € in den nächsten 4 Jahren bekräftigt EVER Pharma erneut sein Vertrauen sowohl in die Stadt Jena als auch in die gesamte Wirtschaftsregion Thüringen als dynamischen Wirtschafts- und Industriestandort.

Bereits 2015 hatte das Unternehmen ein Produktionsgebäude mit vollautomatischem Hochregallager an der Brüsseler Straße eröffnet. Mit dem jetzt begonnenen Neubau, der mit innovativer Technologie im Bereich der Herstellung von injizierbaren Arzneimitteln unter Berücksichtigung höchster internationaler Standards ausgestattet wird, setzt die EVER Pharma neue Maßstäbe. Zukünftig werden ca. 270 Mitarbeiter in der Brüsseler Straße hochwertige Sterilprodukte für den Weltmarkt produzieren. Ein Anteil von ca. 80% der Produktion ist hierbei für den Export vorgesehen.

Herr Dr. Nütz, Geschäftsführer der EVER Pharma Jena, ist stolz und glücklich über die Investition und sieht darin einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft der EVER Pharma Gruppe:

„Mit dieser Investition, die die neuesten Pharmastandards berücksichtigt, wird die EVER Pharma neue Tore für unsere Zukunft aufstoßen und damit weitere Märkte erschließen können. Ich freue mich, dass wir damit auch unserer Verantwortung und unserer Firmenphilosophie für unsere Patienten, die wir beliefern, und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EVER Pharma hier in Jena eindrucksvoll gerecht werden können.“

„Nach einer intensiven Planungsphase setzt die EVER Pharma Gruppe nun mit dem Beginn des Neubaus einer hochmodernen Sterilproduktion einen weiteren wichtigen Meilenstein für eine erfolgreiche, internationale Ausrichtung des Unternehmens“, betont auch Dr. Friedrich Hillebrand, Eigentümer der EVER Pharma Gruppe. 

Wie bereits im Rahmen der Errichtung des Hochregallagers im Jahr 2013, kooperiert EVER Pharma erneut mit der Jenaer Wirtschaftsförderungsgesellschaft. „Wir freuen uns, durch die Betreuung und Flächensuche die Ansiedelung und Erweiterung der EVER Pharma unterstützen zu können“, so Wilfried Röpke, Geschäftsführer der Jenaer Wirtschaftsförderung. „Die erneute Millionen-Investition spricht klar für die hervorragenden Bedingungen am Standort Jena.“


Direkt zu EVER Pharma Jena

v.l. Dr. Ulrich Nütz (Geschäftsführer EVER Pharma), Dr. Friedrich Hillebrand (Haupteigner der EVER Pharma Gruppe), Volker Blumentritt (Ortsteilbürgermeister Jena-Lobeda), Bodo Ramelow (Ministerpräsident Thüringen), Dr. Albrecht Schröter (Oberbürgermeister Jena) und Wilfried Röpke (Geschäftsführer JenaWirtschaft) vor der neuen Produktionsstätte. Foto: JenaWirtschaft
 
« zurück
 
 
JenaWirtschaft
Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH
Leutragraben 2-4, 07743 Jena
Sie erreichen uns unter:
Telefon 03641-8730030
Telefax 03641-8730059
Ihr direkter Weg zu uns:
jenawirtschaft(at)jena.deImpressum